Artikel vom 18.10.2016 David Baum

Keine Hauptstadt

Geburtshaus Adolf Hitlers, Braunau am Inn

Braunau. Eigentlich ist es ein sehr hübsches Städtchen an der Grenze zwischen Bayern und Österreich. Den sechstgrößten Kirchturm des Landes haben sie und ein wunderbares Wasservogelparadies. Manchmal könnte man beinahe vergessen, dass Adolf Hitler hier geboren ist. Doch dann kommen Skinheads und nennen die Stadt „Deutsch-Betlehem“ oder der tumbe Innenminister, der glaubt die unselige Geschichte ginge weg, indem man das Haus abreißt.
 

Artikel

0

TAKE THAT, SAUERLAND!

Anna Liset Ahlers
Den größten Teil einer Jugend in der Provinz verbringt man an der Bushaltestelle. Warten, dass man abgeholt wird. Oder man gründet schon in Kindertagen eine Band und holt damit selbst alle ab. So wie Dennis, Jona und Enis aus dem Sauerland. FALL hat die Band TIL beim Verlassen der Provinz begleitet – zu ihrem bisher wichtigsten Konzert. Ein Roadtrip.   
0 Kommentare
19.08.16
0

TAKE THAT, SAUERLAND!

Anna Liset Ahlers
Den größten Teil einer Jugend in der Provinz verbringt man an der Bushaltestelle. Warten, dass man abgeholt wird. Oder man gründet schon in Kindertagen eine Band und holt damit selbst alle ab. So wie Dennis, Jona und Enis aus dem Sauerland. FALL hat die Band TIL beim Verlassen der Provinz begleitet – zu ihrem bisher wichtigsten Konzert. Ein Roadtrip.   
0 Kommentare
19.08.16
0

TAKE THAT, SAUERLAND!

Anna Liset Ahlers
Den größten Teil einer Jugend in der Provinz verbringt man an der Bushaltestelle. Warten, dass man abgeholt wird. Oder man gründet schon in Kindertagen eine Band und holt damit selbst alle ab. So wie Dennis, Jona und Enis aus dem Sauerland. FALL hat die Band TIL beim Verlassen der Provinz begleitet – zu ihrem bisher wichtigsten Konzert. Ein Roadtrip.   
0 Kommentare
19.08.16
0

TAKE THAT, SAUERLAND!

Anna Liset Ahlers
Den größten Teil einer Jugend in der Provinz verbringt man an der Bushaltestelle. Warten, dass man abgeholt wird. Oder man gründet schon in Kindertagen eine Band und holt damit selbst alle ab. So wie Dennis, Jona und Enis aus dem Sauerland. FALL hat die Band TIL beim Verlassen der Provinz begleitet – zu ihrem bisher wichtigsten Konzert. Ein Roadtrip.   
0 Kommentare
19.08.16
0

TAKE THAT, SAUERLAND!

Anna Liset Ahlers
Den größten Teil einer Jugend in der Provinz verbringt man an der Bushaltestelle. Warten, dass man abgeholt wird. Oder man gründet schon in Kindertagen eine Band und holt damit selbst alle ab. So wie Dennis, Jona und Enis aus dem Sauerland. FALL hat die Band TIL beim Verlassen der Provinz begleitet – zu ihrem bisher wichtigsten Konzert. Ein Roadtrip.   
0 Kommentare
19.08.16